Der Verein "Freunde und Förderer des Georg-Speyer-Hauses"
 
richtet wissenschaftliche Symposien und Fortbildungsveranstaltungen aus. 
beteiligt sich an der Anschaffung wissenschaftlicher Geräte,
die aus dem Etat des Instituts allein nicht finanziert werden könnten.
übernimmt Kosten für die Einladung von Gastreferenten.
   
Ausgewählte Aktivitäten
 

Symposium "CNS Inflammation in Neurodegenerative Disease and Brain Cancer" (12.-13.5.2016)

Verleihung des Paul-Ehrlich Förderpreises 2015 an Congcong Zhang (AG Wels)

Bürgervorlesung "Lungenkrebs-Auswege durch Immuntherapie?" (3.11.2015)

Wissenschaftliches GSH-Retreat, Weilburg (22.-23.7.2015)

Bürgervorlesung "Krebs – was kann ich selbst tun?" (13.5.2015)

Verleihung des Paul-Ehrlich Förderpreises 2014 an Stephan Kolodziej (AG Lausen)

Symposium "Cellular Crosstalk in the Tumor Microenvironment" (16.-17.10.2014)

Wissenschaftliches GSH-Retreat, Kleinwalsertal (24.-27.8.2014)

Bürgervorlesung: "Das maligne Melanom". (21.05.2014)

Symposium: Signaltransduktion und Metastasierung im Tumorgewebe". (19.02.2014)

Verleihung des Paul-Ehrlich-Förderpreises 2013 an Kerstin Kaufmann (AG Grez)

Bürgervorlesung: " Human sterben - Eine Herausforderung für Medizin und Gesellschaft " (06.11.2013)

Bürgervorlesung: “Epigenetik - Neue Konzepte für Medizin und Biologie“ (17.04.2013)

Verleihung des Paul-Ehrlich-Förderpreises 2012 an Alexander Muik (AG Dietrich)

Schwerpunkttage: “Immune Recognition of Tumour Cells“    ( 29. - 30.11.2012)

CGM / CGT Meeting = DG-GT e.V. CGT Frankfurt: “Perspektives in Cell- and Gene Based Medicines”   (15.-17. 3. 2012)

Bürgervorlesung: "Krebs und Immunsystem – Grundlagen für die Entwicklung von Impfstoffen gegen Krebs (15.02.2012)

Verleihung des Paul-Ehrlich-Förderpreises 2011 zu gleichen Teilen an Ralf Dürr (AG Dietrich), Inga Melzer (AG Zörnig) und Christian Wichmann (AG Grez) (15.12.2011)

Symposium: "Cytokine receptors and their Stat-mediated mechanisms of action" (20. – 21.10.2011)